Moscatel de Setúbal


Moscatel de Setúbal ist neben Madeira und Portwein der dritte große Likörwein Portugals und gehört damit auch zur Familie der fortifizierten Weine. Seit dem 14. Jahrhundert ist seine Herstellungsweise bekannt und an den europäischen Königshöfen als besonders opulentes Getränk geschätzt. Ursprünglich erhielt der durch Aufspriten haltbar gemachte Wein im 15. und 16. Jahrhundert seine besonderen Geschmacksnoten durch den Transport mit Schiffen, auf denen die Fässer an Deck der Sonne und dem Salzwasser ausgesetzt waren.

Im DOC Gebiet Península de Setúbal, welches durch die klimatischen Einflüsse des Atlantik und durch kühle, sehr feuchte Luftströmungen der Tejo-Mündung geprägt ist, werden überwiegend Gelber Muskateller und in kleinerem Anteil Roter Muskateller (Roxo) kultiviert, aus denen zu mindestens 85% ein zertifizierter Moscatel de Setúbal bestehen muss. Die Muskatreben finden auf den kalkhaltigen, sandigen und tonigen Böden der Halbinsel ausgezeichnete Wachstums- und Reifebedingungen vor.

Die spät gelesenen Trauben werden entstielt und leicht angedrückt in Maischefässer oder Betontanks gegeben, in denen diese bis zu einem Alkoholgrad von ca. 12 Volumenprozent bei einem Restzuckergehalt von unter 100 g/l vergären. Danach wird mit Aguardente aufgespritet, um die Gärung zu unterbrechen. Anschließend steht das Gärgut weitere 6 Monate auf der Maische, bevor es gepresst, gefiltert und in große Eichen- oder Mahagonifässern gezogen wird. Dort reift der Wein mindestens fünf Jahre, bevor er in Flaschen abgefüllt wird. Alle Moscatels sind sehr gut, die besten unter ihnen fast unbeschränkt haltbar.

Gute Moscatels weisen eine Fülle von exotischen Aromen auf, in der neben dem typischen Muskatton noch Nuancen von Orangenschalen, Zitrusfrüchten, Zimt und Koriander, sowie vielfältige Fruchtnoten vorhanden sind. Bei länger in Holz gelagerten Exemplaren überwiegen bei cremig werdender Konsistenz Karamell- und Schokoladennoten. Die Farbe der Weine ist abhängig von den Grundweinen und der Dauer der Fassreife. Moscatels aus der Gelben Muskatellertraube mit einem Alter von bis zu 10 Jahren strahlen in leuchtenden Dunkelgelb bis Hellorange. Mit längerer Lagerung im Fass wechselt die Farbe zum einem Cognacton mit orangefarbenen Reflexen. Weine aus der Roten Muskatellertraube, als „Roxo“ bezeichnet, sind von Anfang an bräunlich oder bernsteinfarben.



Adega Camolas

Moscatel de Setúbal

D.O. Península de Setúbal 2015

100% Moscatel

 

Moscatel mit frischen Aromen, u.a. von Orangenschalen, sehr schöne Citrusnoten

 

***Ausverkauft


Venâncio Costa Lima

Rubica Moscatel de Setúbal

D.O. Península de Setúbal

100% Moscatel

 

Moscatel mit 10-jähriger Reifung, vielschichtige Aromen, komplexe Frucht- und Honignoten

 

24,- Euro

Adega de Palmela

Moscatel de Setúbal 10 Years

D.O. Península de Setúbal

100% Moscatel

 

Moscatel mit 10-jähriger Reifung, sehr geschmeidig mit komplexen Aromen

 

22,- Euro


Adega de Palmela

Moscatelito

D.O. Península de Setúbal 2015

100% Moscatel

 

Klassischer Moscatel in einer kleinen Flasche (6 cl), perfekt für Cocktails mit Tonic

 

***Ausverkauft


Venâncio Costa Lima

Pioneiro Moscatel de Setúbal

D.O. Península de Setúbal 2016

100% Moscatel

 

Moscatel mit fruchtiger Süße und Anklängen von Aprikosen, feine Honignoten

 

9,- Euro




Vermute


Als Erfinder des Wermuts (Vermouth, Vermute) so wie wir ihn heute kennen, gilt Antonio Benedetto Carpano, der das aromatische Getränk 1786 in Turin zubereitete. Ziel soll eine Alternative zu Rotwein gewesen sein und enthielt neben reichlich Zucker auch Karamell und rund 30 verschiedene Kräuter. In Frankreich entsteht später eine trockene und eine liebliche, jeweils weiße Variante. Das Weingut Conceito bietet mit „7 Mares“ den ersten portugiesischen Wermut an: Gewonnen aus der Rebsorte Alvarinho und mit natürlichen Blüten- und Kräuterölen angereichert.


Conceito

7 Mares Vermute

Vermute aus Alvarinho, 15,5 %vol.

 

Trocken, frisch und aromatisch - auch für Cocktails geeignet.

 

12,90 Euro



Aguardente


José Maria da Fonseca

Mosca

Aguardente Vínica, 38 %vol.

 

Geschmeidiger Brandy, in alten Fässern aus der Produktion von Moscatel gereift.

 

Aromatisch, komplex, elegant

 

23,- Euro




Finde uns auch auf:

 

OLÁ MARIA Hamburg

Ladengeschäft und Büro

Inhaber: Carla & Dirk Grundner

Poolstraße 20

20355 Hamburg

Fernsprecher: 040 - 34863669

E-Mail: info@olamaria-hamburg.de